JAGER PR – Agentur für Corporate Publishing

7. Dezember 2016
Rhetorische Mittel richtig einsetzen!

So verleihen Sie mit Stilmitteln Ihren Texten mehr Ausdruck

Während der Schulzeit viel gepaukt, aber wenig geliebt: die rhetorischen Stilmittel. Ob Ellipse, Metapher, Anapher oder Tautologie – sie haben alle eine Absicht, nämlich Texten mehr Ausdruck zu verleihen. Das gilt nicht nur für Poesie oder Romane des 19. Jahrhunderts. Auch hier und heute, für journalistische Artikel oder Werbetexte, können die rhetorischen Stilmittel eine Wirkung […]
8. November 2016
Bild erstellt mit Piktochart.

Audience Development: So entwickeln Sie ein Publikum für Ihre Unternehmensbotschaft

Das Content Marketing Forum hat in einem Whitepaper die drei Stufen des Audience-Development-Process dargestellt. Hinter diesem Begriff steht einerseits die Kundengenerierung, aber auch die Kundenbindung. Mit den Inhalten, die ein Unternehmen den Lesern bietet, sollen neue, potentielle Kunden angezogen werden.
3. November 2016
Bild: Adobe Spark.

Mit Weihnachtskarten Ihre Kunden überraschen

Manche Dinge sagt man immer noch am besten analog: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr zu wünschen, gehört definitiv dazu. Doch gerade in der Zeit vor Weihnachten hat man kaum Zeit und Muße sich mit dem Verfassen und Verschicken von Karten zu beschäftigen.
11. Oktober 2016
Was man besser bei Texten weglassen sollte. Bild: Adobe Spark.

Vier Worthülsen, die Ihren Texten mehr schaden als nutzen

Kennen Sie das nicht? Man würde gerne einen ultimativ tollen Text schreiben, aber das Konzipieren des Schriftstücks geht Ihnen schwer von der Hand bzw. Sie stehen zu arg „under pressure“? Was Sie niemals machen sollten: so zu schreiben.
13. September 2016
Bild: Adobe Spark.

Blogging: Diese drei Fragen sollten Sie sich stellen, bevor Sie damit anfangen

Die Vorteile für Unternehmen, einen Blog zu betreiben, sind groß. So kann man mehr Traffic auf seinen Internetseiten generieren oder zeigen, dass man ein Experte auf einem bestimmten Gebiet ist.
6. September 2016
Bild: Adobe Spark

Was alles beim Lektorieren schief gehen kann – und wie Sie dem entgegenwirken

Gerade wenn man viel Texten muss, kennt man das Problem: Am Ende des Schreibens bleibt meist nicht mehr viel Zeit, das Geschriebene zu lektorieren. Man liest über gravierende Rechtschreib- oder Grammatikfehler oder merkt nicht, dass der Text für andere weniger verständlich ist. Doch fehlerfreie Texte sind das A und O in jedem Bereich. Insbesondere im […]