4. Juli 2011

Lektorat – mehr als eine Rechtschreibprüfung

Wenn ein Text verfasst wird, kommt es nicht nur auf den Inhalt an. Jeder weiß, dass ein Text, der Fehler in der Rechtschreibung aufweist, als minderwertig eingestuft wird. Nicht selten schließt der Leser gar von der äußeren Gestaltung auf den Inhalt nach dem Motto: Wer nicht richtig schreiben oder den Text formatieren kann, ist auch […]
4. Juli 2011

Sicherer Umgang mit Bildrechten

Wenn man von Bildrechten spricht, sind Urheber- und Nutzungsrecht gemeint. Der Urheber des Bildes kann über die Verwendung des Bildes entscheiden. Er kann der Nutzung des Bildes durch einen Anderen zustimmen – oder diese verweigern. Das Nutzungsrecht an Bildern kann erworben werden.
4. Juli 2011

Die richtigen Worte finden

Eine Marke besteht aus weit mehr als aus einem Logo. Neben festgelegten Farben, der einheitlichen Gestaltung der Geschäftsausstattung und einem passenden Online-Auftritt spielt auch die von Mitarbeitern verwendete Sprache eine entscheidende Rolle. Geregelt wird dies durch das sogenannte Corporate Wording.
4. Juli 2011

6 Fragen für bessere Texte

Die W-Fragen sind die Basis eines jeden Artikels und der Recherche dazu. Sechs Fragen, die alle mit einem W beginnen: Wer? Was? Wo? Wann? Wie? Warum? Die Antworten auf diese Fragen sind jene Fakten, die eine Meldung ausmachen. Sie sind das, was der Leser sich von einem journalistischen Text erwartet.